Der Kirchengemeinderat hat in seiner letzten Sitzung
– den Rechnungsabschluss 2017 einstimmig in der vorliegenden Form festgestellt.
– Da schon mehrere Jahre kein Kirchengroßputz mehr stattgefunden hat, sollen zwei möglichst günstige Termine herausgefunden werden, an denen es möglichst vielen Helferinnen und Helfern aus der Kirchengemeinde möglich sein wird, beim Großputz der Kirche mitzuhelfen. Außerdem sollen schon geeignete Gemeindemitglieder dafür angesprochen werden.
– Die „ewige Anbetung“, die für Wachendorf auf den 22. Juni festgelegt ist, muss in diesem Jahr wegen des Jubiläumsfestes in Felldorf auf Mittwoch, den 20.06.18 verschoben werden: um 18.30 Uhr Eucharistiefeier, anschließend bis 20.00 Uhr Anbetung.
– Außerdem wurde noch über den neuen „sicheren“ Datenschutz informiert und das Angebot für den neuen Brüstungshandlauf besprochen.

Wichtige Infos aus der letzten Sitzung des Kirchengemeinderats St. Petrus und Paulus Wachendorf:
error: Content is protected !!