Seit einigen Jahren schon unterstützt die Seelsorgeeinheit Starzach über ihren Pastoralen Ausschuss „Mission – Entwicklung – Frieden“ die ADVENIAT-Patenschaftsaktion. Ziel dieser Aktion ist es, die Priesterausbildung in Südamerika zu unterstützen. Dazu haben sich die deutschen Diözesen Südamerika in Patenschaftsregionen aufgeteilt. Unsere Diözese Rottenburg-Stuttgart unterstützt El Salvador und Guatemala.

Mit dem Geld aus unserer Seelorgeeinheit, das hauptsächlich aus den Kollekten für die Priesterausbildung stammt, werden unter anderem angehende Priester im Seminar „San Pedro Nolasco“ (Guatemala-Stadt), das vom Mercedarierorden geleitet wird. Aus diesem Seminar stammen die Fotos auf dieser Seite.

Dass die Patenschaftsaktion nach wie vor aktuell ist, zeigt das folgende Zitat von Johannes Bielefeld, Abteilungsleiter in der Hauptabteilung Weltkirche unserer Diözese:

„Gemessen am Bevölkerungswachstum ist die Zahl der Priester in Lateinamerika immer noch viel zu gering und angesichts der großen Herausforderungen unserer Zeit, vor allem in den Ländern der südlichen Hemisphäre, braucht die Kirche sehr gut ausgebildete Priester. Ihnen obliegt es, ständig wachsende Gemeinden zu einen oder neue zu bilden, die vielen Laien, ohne die Gemeindearbeit nicht möglich wäre, zu motivieren und auszubilden und zukunftsfähige Konzepte der Pastoral zu entwickeln. An Hoffnung fehlt es in Lateinamerika nicht. Aber sie muss genährt werden, um wachsen zu können. Helfen Sie mit!“

Wenn auch Sie mithelfen möchten, wenden Sie sich an das Pfarrbüro. Gerne können Sie für die Aktion spenden oder auch eine Patenschaft direkt übernehmen.

error: Content is protected !!