Caritas – Sammlung und Caritas-Kollekte 2018:

„Kinderarmut wohnt nebenan“ – unter diesem Motto ruft die Caritas in diesem Jahr in allen Gemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart zur Sammlung und zu Spenden auf. Die Spenden werden für Hilfsangebote direkt vor Ort eingesetzt: 50% der sammlung bleiben in den Kirchengemeinden für sozial-karitative Aufgaben (Stuttgarter Gemeinden 40%). Der andere Teil geht an den Caritasverband für Projekte in der jeweiligen Caritas-Region vor Ort.

Zum diesjährigen Motto schreibt der Caritas-Verband:
“ Jedes 5. Kind in Baden-Württemberg ist arm. Diese Kinder haben zwar etwas zu essen und anzuziehen. Aber arm zu sein heißt heutzutage, nicht am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Arme Kinder sind oft nicht beim Schulausflug dabei. Viele dieser Kinder haben noch nie ihren Kindergeburtstag zuhause gefeiert. Sie können nicht mitkicken im Fußballverein und haben auch niemanden, der mit ihnen Mathe übt. Und diese Armut hat Folgen: Ihre Chancen, einmal einen Beruf mit guten Aussichten zu ergreifen, sind gering. Arme Kinder können diese ungleichen Startchancen nicht beeinflussen und starten qua Geburt mit schlechten Karten ins Leben. Kinderarmut heute ist meist eine versteckte Not….Und so wird gerne übersehen, dass es Kinderarmut gibt: in der Nachbarschaft, in der Parallelstraße, im nächsten Stadtteil. Tatsache ist: Kinderarmut wohnt nebenan.
…Mit ihrer langfristig angelegten Initiative MACH DICH STARK will die Caritas Rottenburg-Stuttgart Mitstreiter gewinnen, um gemeinsam der sich ausbreitenden Kinderarmut im Südwesten etwas entgegen zu setzen. Um dieses Vorhaben zu transportieren, hat sie in ihrem heuer 100-Jahre-Jubiläumsjahr die Kampagne „Kinderarmut wohnt nebenan“ aufgesetzt. … Zahlreiche Projekte in ganz Baden Würrtemberg ermöglichen es, dass benachteiligte Kinder ein Musikinstrument lernen oder an einer Jugendfreizeit teilnehmen können. Vorlesepaten führen sie in die Welt der Bücher ein. Andere Kinder können dank MACH DICH STARK eine Sportart ausüben oder angeleitet von Naturpädagogen wertvolle Zeit in der Natur erleben.

Jedem Kind eine Chance geben
Um benachteiligten Kindern in Baden Württemberg konkret helfen zu können, ist die Caritas auf Spenden angewiesen…“
Die Caritas bittet um Spenden – bei den Kollekten in den Gottesdiensten aber auch unter dem Stichwort „Caritas-Sammlung 2018″ auf das Konto
IBAN DE31 6005 0101 0002 6662 22, BIC SOLADEST600.“

Schon jetzt an dieser Stelle „Vergelt´s Gott!“ für Ihre großherzige Spende!

Erster Gottesdienst aller Erstkommunionkinder – eine Einladung zum Gottesdienst und zur Vorbereitung:

Der erste Gottesdienst, der von den neuen Erstkommunionkindern mitgestaltet wird und bei dem sich die Erstkommunionkinder den Gemeindemitgliedern vorstellen werden, findet am Sonntag, den 14. Oktober 2018 um 10.15 Uhr in der Pfarrkirche St. Ottilia in Börstingen statt.
Zu diesem Gottesdienst sind alle Erstkommunionkinder, ihre Familien, alle Familien mit Kindern aus unserer ganzen Seelsorgeeinheit und natürlich auch alle Gemeindemitglieder aus Börstingen und Umgebung sowie alle anderen Interessierten, die diesen Gottesdienst mitfeiern und so die Kommunionkinder und ihre Familien an diesem für sie wichtigen neuen Abschnitt in ihrem Glaubensleben begleiten möchten, ganz herzlich eingeladen!

Die Erstkommunionkinder aus Börstingen treffen sich zur Vorbereitung dieses Gottesdienstes am Samstag, den 13.10.18 von 10 Uhr bis ca. 11.30 Uhr im Pfarrhaus in Börstingen. Bitte, bringt dazu Euer Mäpple mit Schere und Klebstoff mit!

Auf viele Gottesdienstbesucher*innen und Mitfeiernde freuen sich schon jetzt:
die neuen Erstkommunionkinder, Pfr. Gerz und alle Beteiligten.

Erster Info- Elternabend Erstkommunion 2019

Die Vorbereitung der neuen Drittklässler auf den Empfang der Sakramente Eucharistie (Erstkommunion) und Buße/Beichte beginnt!
Deshalb laden wir alle Eltern der „neuen“ Erstkommunionkinder zu einem ersten Info- Elternabend am Mittwoch, den 10.10.18 um 20.00 Uhr in die Martinusklause in Bierlingen recht herzlich ein! Bei diesem ersten Elternabend wird der bei uns in Starzach angebotene Vorbereitungsweg der Kinder auf die beiden Sakramente Eucharistie und Buße/Beichte vorgestellt, der dazugehörige Terminplan erläutert und die kleinen Vorbereitungsgruppen werden eingeteilt. Außerdem werden natürlich auch die Fragen, die Sie eventuell noch im Blick auf diese Vorbereitung Ihrer Kinder haben werden, soweit wie möglich geklärt werden.

Es wäre schön, wenn möglichst viele Eltern zu diesem ersten Info- Elternabend kommen könnten!

Wir freuen uns schon auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kindern und grüßen Sie bis zu unserem Treffen recht herzlich:

Pfarrer Josef Gerz und
Pastoralreferentin Elfriede Sacha.

ERNTEDANK DER SEELSORGEEINHEIT am 06./07.10.18:

Das Erntedankfest in unserer Seelsorgeeinheit werden wir in unseren Kirchengemeinden am Wochenende 06./07.10.18 feiern. Wie in jedem Jahr wollen wir natürlich unseren besonderen Dank für all die guten Gaben, die wir auch in diesem Jahr wieder empfangen dürfen und durften, unter anderem mit einem Erntedankaltar in unseren Kirchen zum Ausdruck bringen, und bitten deshalb alle unsere Gemeindemitglieder auch in diesem Jahr wieder um Erntegaben für die Erntedankaltäre.
Wer etwas abgeben kann und möchte, kann die Gaben bei den für die Erntedankaltäre Hauptverantwortlichen „anmelden“ oder einfach zu den unten stehenden Terminen in die jeweilige Kirche bringen:
Die Hauptverantwortlichen sind:
– in Wachendorf: Waltraud Zuchowski, Tel. 07478 / 9103043 und Karin Steinmetz, Tel. 07478/ 21 39;
– in Bierlingen: Betty Kronenbitter-Pfeffer, Tel. 07483/ 677 und Edith Wannenmacher, Tel. 07483/ 1443;
– in Felldorf: Sabine Baur, Tel. 07483/ 1676;
– in Sulzau: Hannelore Honold, Tel. 07472/ 5398 und Monika Zürn, Tel. 07472/ 8189;
– in Börstingen: Adelgunde Lohmiller, Tel. 07457/ 88 33 und Rosemarie Heumesser, Tel. 07457/ 88 68.

Bitte bringen Sie Ihre Gaben in die jeweilige Kirche bis spätestens:

Bierlingen, Freitag, 05.10. bis 12.00 Uhr
Börstingen, Freitag, 05.10. bis 17.00 Uhr
Felldorf, Samstag, 06.10. bis 10.00 Uhr
Wachendorf, Freitag, 05.10. bis 18.00 Uhr
Sulzau, Samstag, 06.10. bis 14.00 Uhr

Die Erntedank-Gaben werden nach dem Erntedankfest wieder Frau Kirchmann von der „Kinderhilfe Rumänien e.V.“ zur Verfügung gestellt. Frau Kirchmann holt die Gaben direkt nach dem Erntedankfest ab und sorgt für den Transport nach Rumänien, wo in einem Seniorenhaus und in verschiedenen Kinderhäusern diese Erntegaben aus Starzach wesentlich mit dafür sorgen, dass die Senior*innen und die Kinder das ganze Jahr über gut ernährt und versorgt werden können.

Ein ganz herzliches „Vergelt`s Gott!“ schon jetzt allen Spender*innen für ihre großherzigen Gaben auch im Namen der Senior*innen und der Kinder in Rumänien, die von der „Kinderhilfe Rumänien e.V.“ von Frau Kirchmann in Hechingen versorgt werden!

Wichtige und herausragende Termine im Monaten September und Oktober 2018:

– Freitag, 14.09.18: 18 Uhr Gottesdienst zu Kreuzerhöhung am Kreuzweg an der Lourdeskapelle in Bierlingen; 20 Uhr KGR Bierlingen in der Martinusklause;
– Mittwoch, 19.09.18: 20 Uhr KGR Felldorf im Konferenzraum in Felldorf;
– Donnerstag, 20.09.18: 11 Uhr ökumenischer Gottesdienst der GS Starzach zum Schuljahresanfang 2018/2019 in der Kirche in Bierlingen;
– Freitag, 21.09.18: voraussichtlich nachmittags Schuppenaufräum-Aktion des KGR Bierlingen;
– Sonntag, 23.09.18, 10.15 Uhr Paralleler Kleinkindergottesdienst in Börstingen (Treffpunkt: Pfarrhaus Börstingen);
– Dienstag, 25.09.18: 20 Uhr KGR Sulzau im Kirchenhäusle in Sulzau
– Freitag, 28.09.18: 20 Uhr Kirchen-Projektchor-Probe in Felldorf;
– Samstag, 29.09.18: 18 Uhr Kirchen-Projektchor-Probe auf der LH in Ergenzingen; VA-Messe 18.30 Uhr in Börstingen
– Sonntag, 30.09.18: Gemeinsame Gemeindewallfahrt der Seelsorgeeinheit St. Josef Starzach auf die LH in Ergenzingen.
– Dienstag, 02.10.18: Ev. Gottesdienst im Pflegeheim in Bierlingen
– Mittwoch, 03.10.18: Ausflug Kirchenchor Felldorf nach Esslingen;
– Samstag, 06.10.18 und
Sonntag, 07.10.18: ERNTEDANK in Starzach: Erntedankaltäre und Segnung der Erntegaben in allen Kirchen und Gottesdiensten; 10.15 Uhr Familiengottesdienst mit dem Kindergarten Bierlingen in der Kirche in Bierlingen;
– Dienstag, 09.10.18: 20 Uhr KGR Wachendorf;
– Freitag, 12.10.18: 20 Uhr KEB in Wachendorf (Erkältungskrankheiten – mit Christine Mayer, Hirrlingen);
– Samstag, 13.10.18: voraussichtlich 10 Uhr bis ca. 12 Uhr: Vorbereitung des Vorstellungsgottesdienstes mit den neuen Erstkommunionkindern im Pfarrhaus in Börstingen; 18.30 Uhr VA- Messe in Bierlingen mit Aufnahme der neuen Minis in Bierlingen;
– Sonntag, 14.10.18: 8.45 Uhr Gottesdienst in Sulzau mit Aufnahme der neuen Minis; 10.15 Uhr Gottesdienst voraussichtlich mit Vorstellung der neuen Erstkommunionkinder in Börstingen und 10.15 Uhr Gottesdienst mit Aufnahme der neuen Minis in Felldorf;
– Dienstag, 16.10.18: 20 Uhr KGR Börstingen im Pfarrhaus in Börstingen;
– Mittwoch, 17.10.18: Krämermarkt in Bierlingen: 10 Uhr Marktgottesdienst in Bierlingen in der Kirche;
– Donnerstag, 18.10.18: 14.00 Gottesdienst mit Krankensalbung in Bierlingen in der Kirche, anschließend geselliges Zusammensein bei Kaffee und Kuchen in der Martinusklause;
– Freitag, 19.10.18: 19.45 Uhr KEB Felldorf (Sinnvoll Spenden)
– Samstag, 20.10.18: 9 Uhr bis 17 Uhr Geistlicher Klausurtag aller Starzacher Kirchengemeinderäte mit Monsignore Heinrich-Maria Burkard; VA 18.30 Uhr Gottesdienst der Ehejubilare in Felldorf in der Kirche;
– Sonntag, 21.10.18: 10.15 Uhr Paralleler Kleinkindergottesdienst in Wachendorf (Treffen in der Kirche mit den Großen, dann gemeinsamer Zug ins Gemeindehaus St. Josef in Wachendorf, wo die Kinder nach dem Gottesdienst abgeholt werden können!);
– Montag, 22.10.18: 20 Uhr KGR Bierlingen in der Martinusklause;
– Mittwoch, 24.10.18: 14 Uhr Senioren-Gottesdienst in der Kirche in Börstingen, anschließend geselliges Beisammensein mit Kaffee und Kuchen und Gespräch über aktuelle Themen, evtl. Singen bekannter und neuer Lieder aus dem Gotteslob;
– Donnerstag, 25.10.18: 20.00 Uhr GA-Sitzung in der Martinusklause in Bierlingen;
– Sonntag, 28.10.18: 10.15 Uhr Paralleler Kleinkindergottesdienst in Bierlingen (Beginn in der Martinusklause, am Schluss Rückkehr in die Kirche).

Geselliger Mittagstisch im Bierlinger „Gasthaus Rössle“

Es ist Ihnen bisher entgangen? Donnerstags um 11.45 Uhr trifft sich eine gesellige Runde zum Mittagessen im Rössle. Frau Kluy kocht jede Woche Überraschendes; Sie müssen sich keine Gedanken „was koche ich heut?“, Sie können Ihre Küche kalt lassen (gespült ist auch schon) und haben die Gelegenheit zur Begegnung und dem Gespräch mit Gästen aus ganz Starzach. Kommen Sie ruhig unangemeldet und probieren Sie es aus, wir freuen uns über neue Gesichter und laden Sie herzlich ein!

Frau Jutta Keller.