Waffelverkauf der Börstinger Ministranten 

Ein entspannter Sonntagsspaziergang und was könnte da jetzt noch gut dazu passen? Richtig, leckere Waffeln oder Crêpes! Genau deshalb bieten die Börstinger Ministranten nach dem Familiengottesdienst am Sonntag, den 25. Februar, ab 11.00 Uhr Waffeln und Crêpes am Dorfmuseum an. Der Erlös der Spenden kommt der Romreise der Ministranten zu Gute. Wir freuen uns über viele Besucher. 

Ihre Börstinger-Ministranten 

Rottenburger Tafel

Nahezu 50 % der über 800 Kundenhaushalte kommt zwischenzeitlich aus der Ukraine.
Auch das Domkapitel unterstützt die Tafel ab und zu mit einer respektablen Spende für den Lebensmittelkauf.
Die Deutsche Fernsehlotterie hat den Tafeln in der Bundesrepublik Deutschland 23 Mio. Euro zur Verfügung gestellt.
Die schwarz-grüne Landesregierung will sich da nicht „lumpen“ lassen und stellt den baden-württembergischen Tafeln 730.000,00 Euro für Energiekosten zur Verfügung. 
Bei der Priesterweihe Anfang Juli 2023 im Dom wurde die Kollekte für die Rottenburger Tafel gespendet. Nahezu 4.000,00 Euro kamen zusammen. 
Mit 611,00 Euro aus der Kollekte des Calwer Jahrestages auf der Wurmlinger Kapelle überraschte Pfarrer Damian Bednarek anlässlich der Kfz.-Weihe am 19.07.2023.

Die Rottenburger Tafel ist auch weiterhin auf jede Lebensmittelspende dringend angewiesen.
Mit Ihrer Lebensmittelspende und gerne auch Hygiene- und Haushaltswaren unterstützen Sie gezielt die Menschen in unserer nächsten Umgebung.
Die gespendeten Lebensmittel und andere Gaben werden jeden Montag von Mitarbeitern der Tafel Rottenburg in unseren Kirchen in Wachendorf und Bierlingen abgeholt.

Allen Spendern ein ganz herzliches Vergelt`s Gott!

Hauskommunion

Wenn Sie vor Weihnachten das Haus nicht verlassen können und gerne die Hl. Kommunion oder die Krankensalbung empfangen möchten, melden Sie sich bitte dazu gerne im Pfarrbüro, Tel. 07483/928090. Wir besuchen Sie gerne!