VORANKÜNDIGUNG UND EINLADUNG zur Adventlichen Morgenbesinnung – trotz Corona

Auch in diesem Jahr wieder laden wir – wie gewohnt – in Bierlingen ganz herzlich zu unserer Adventlichen Morgenbesinnung zur frühen Stunde ein – diesmal allerdings wegen Corona natürlich leider ohne gemeinsames Frühstück anschließend und auch sonst ganz anders: alle, die sich gerne zusammen mit anderen auf das kommende Weihnachtsfest einstimmen wollen, sind ganz herzlich eingeladen, am Samstag, den 19.12.2020, um 6.30 Uhr ihre Morgenbesinnung zu halten – allerdings zwar zur selben Zeit, aber alleine zu Hause vor dem Adventskranz oder einer brennenden Kerze. Bei den Unterlagen zu dieser Adventsbesinnung wird ein ausgeschnittenes Symbol beigelegt sein, das beschriftet oder leer im Laufe des Samstags in die Kirche St. Martinus in Bierlingen gebracht und dort an einem gekennzeichneten Platz abgelegt bzw. aufgehängt werden kann, um so den anderen ebenfalls Mitbetenden zu zeigen: „Ich habe an Euch gedacht und zur selben Zeit zu Hause die selbe Besinnung und Einstimmung auf Weihnachten durchgeführt und bedacht.“ – Wer die Materialien und Texte zur Besinnung für Samstag, den 19.12.2020, um 6.30 Uhr haben möchte, um mitbeten zu können, wende sich bitte an die Mesnerinnen in Bierlingen (Betty Kronenbitter-Pfeffer, Tel.: 07483/ 677, oder Edith Wannenmacher, Tel.: 07483/ 1443) oder an Frau Sacha in Bierlingen.

Wir freuen uns schon jetzt auf viele Mitbeterinnen und Mitbeter und wünschen Ihnen noch eine gute und gesegnete Adventszeit!
Für das Vorbereitungsteam: PR Elfriede Sacha

VORANKÜNDIGUNG UND EINLADUNG zur Adventlichen Morgenbesinnung – trotz Corona
error: Content is protected !!