Weltweites Rosenkranzgebet mit Papst Franziskus am Samstag – eine Einladung

Pünktlich zum Pfingstfest will Papst Franziskus ein weiteres starkes Zeichen des Glaubens gegen die Corona-Pandemie setzen: Er ruft zu einem weltweiten Rosenkranzgebet auf, in das die größten katholischen Wallfahrtsstätten aller Kontinente einbezogen werden.

Der Papst hat Gläubige in aller Welt zu einer weiteren Gebetsaktion gegen die Corona-Pandemie aufgerufen. Wie der Vatikan am Dienstag mitteilte, wird Franziskus am Pfingstsamstag (30. Mai) ab 17.30 Uhr von der Lourdes-Grotte in den Vatikanischen Gärten aus den Rosenkranz beten. Das Ereignis, in das katholische Wallfahrtsstätten aller Kontinente einbezogen werden, wird weltweit über TV (KTV oder EWTN) und Internet übertragen.


Jede/r, die/der mitbeten möchte, ist herzlich dazu eingeladen!

Weltweites Rosenkranzgebet mit Papst Franziskus am Samstag – eine Einladung
error: Content is protected !!