Bitte bringen Sie vorläufig keine Lebensmittelspenden mehr in die Kirchen, da diese dort nicht mehr abgeholt werden.

Der Tafelladen in Rottenburg ist zurzeit geschlossen.

ABER:
Es gibt jetzt eine NOTTAFEL in Rottenburg, die sehr gerne Ihre Spenden entgegen nimmt:

NOT-Tafel in Rottenburg in der Zehntscheuer eröffnet
In der Rottenburger Zehntscheuer werden in der Zeit der Corona-Krise Lebensmittel für Menschen in finanzieller Bedrängnis ausgegeben.
Spenden für die Not-Tafel können gerne bei Familie Stein in Starzach-Bierlingen, Hauptstraße 30, abgegeben werden.
Bitte einfach in den Carport legen.
Oder direkt in Rottenburg an der Zehntscheuer.

Not-Tafel heißt:
Warenabgabe Mo-Fr 14:30 bis 17 Uhr in der Zehntscheuer Rottenburg
Pro Familie darf nur eine Person in die Zehntscheuer
Sicherheitsabstände sind einzuhalten.
Das Warenangebot ist eingeschränkter als sonst.
Neue Karten werden derzeit nicht ausgestellt. Wer zum Einkauf berechtigt ist, aber noch keine Karte hat, möchte bitte Kontakt aufnehmen. Tel. siehe unten.
Die meisten Mitarbeiter/innen sind neue freiwillige Helfer.
Waren- oder Geldspenden sind sehr willkommen!
Tafel-Telefon ist bis auf weiteres: 0160 / 2587029

Danke für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!
 
NOT-Tafel in Rottenburg in der Zehntscheuer eröffnet
error: Content is protected !!