Die Firmvorbereitung geht mit rasanten Schritten weiter:

die Firmbewerberinnen und Firmbewerber werden am kommenden Freitag, den 07.04.17 um 16.30 Uhr nach Schramberg-Sulgen starten, wo sie zunächst miteinander den ökumenischen Kreuzweg der Jugend betrachten, bedenken und den Leidensweg Jesu mitgehen werden. Anschließend steht die Auseinandersetzung mit dem Christlichen Glauben, zu dem sie sich ja in der Firmung öffentlich und feierlich bekennen werden, an. Und am Samstag, den 08.04.17 werden sie sich mit dem Thema FIRMUNG beschäftigen und ihre Beteiligung im Firmgottesdienst erarbeiten, bevor sie nach dem Mittagessen wieder die Rückfahrt nach Starzach antreten.
Wir wünschen den Firmbewerberinnen und Firmbewerbern gesegnete Tage in Schramberg-Sulgen und eine glückliche Rückkehr!
Bitte, begleiten Sie auch die Firmbewerberinnen und Firmbewerber mit Ihrem inständigen Gebet!

Firmbewerberinnen und Firmbewerber zu Arbeits- und Begegnungstagen im Feriendorf Eckenhof unterwegs: