Am vergangenen Sonntag, den 07.05.17 war es endlich soweit: nach einer langen und intensiven Vorbereitungszeit in drei kleinen Gruppen durften die 10 Kinder unserer gesamten Seelsorgeeinheit St. Josef Starzach zum Tisch des Herrn kommen und zum ersten Mal die heilige Kommunion, das Sakrament der Eucharistie empfangen.
Der Gottesdienst stand unter dem Thema: JESUS VERBINDET UNS MIT GOTT UND UNTEREINANDER. Pfarrer Josef Gerz erklärte in seiner Predigt unter anderem mit einer roten Rose, wie diese Nähe, diese intensive Verbindung in der Eucharistiefeier und darüber hinaus durch das kleine Stück Brot, die Hostie, in der Jesus sich uns selber ganz schenkt, zustande kommt. Und die Erstkommunionkinder brachten Gaben und Symbole zum Altar, die ebenfalls diese Verbindung und Nähe verdeutlichten: ihre Gruppenkerzen aus der Vorbereitungszeit, schöne bunte Bänder, Brot und Wein. Alle diese Gaben wurden zum Altar gebracht mit der Bitte an Gott, sie und die dahinter stehenden Erfahrungen zu verwandeln und sie für alle zu wirksamen Zeichen des Heils zu machen, die diese Verbindung und Nähe Gottes immer tiefer erleb- und erfahrbar machen.

Wir freuen uns mit den Kindern über die neue Mahlgemeinschaft mit ihnen, gratulieren ihnen zu diesem großen Ereignis und wünschen ihnen, dass sie auf ihrem Lebensweg immer wieder diese enge Verbindung untereinander und zu Jesus erfahren dürfen!

Pfarrer Josef Gerz und
Pastoralreferentin Elfriede Sacha

ERSTKOMMUNION 2017 in Bierlingen