Ministranten Bierlingen Jahresabschluß

wie bereits angekündigt wollen wir am
Samstag, 22.04. unseren Jahresabschluß 2016 machen.
Dazu treffen wir uns nach der Abendmesse ca. 19.30 Uhr in der Martinusklause. Was Kleines zum Essen gibt’s natürlich auch und anschließend wird uns Jessica Deuble einige Bilder von ihrem Aufenthalt in Australien zeigen und sicher einige lustige und interessante Geschichten dazu erzählen.
Wir freuen uns auf euch!
Euer Miniteam

EINLADUNG ZUM BIBELLESEN: DIE APOSTELGESCHICHTE IN 50 und 1 TAG LESEN

An unseren Schriftenständen finden Sie ein Faltblatt aus der Reihe „Wandel möglich machen: Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten gestalten“ mit der Einladung
„Die Apostelgeschichte in 50 und 1 Tag lesen“

Dieses Faltblatt ist eine Einladung, die Apostelgeschichte zwischen Ostern und Pfingsten in einzelnen Abschnitten zu lesen und so die Geschichte der Apostel und der ersten Christen kennenzulernen.
Näheres entnehmen Sie bitte dem Faltblatt!

Nächster paralleler Kleinkindergottesdienst in Bierlingen:

Zum nächsten parallelen Kleinkindergottesdienst, der am Sonntag, den 30.04.17 um 10.15 Uhr in Bierlingen stattfindet, laden wir schon jetzt wieder alle Klein-, Kindergarten- und Grundschulkinder ganz herzlich ein! Wir werden wieder miteinander singen, beten, spielen, Geschichten hören, basteln und so auf kindgemäße Art und Weise das Wort Gottes des Sonntags bedenken.
Wir freuen uns schon jetzt auf eine große, bunte und fröhliche Kinderschar!

Gitta Faiß und der
Kindergottesdienst- Vorbereitungskreis Bierlingen.

Die nächsten öffentlichen Sitzungen der Kirchengemeinderäte zur Beratung des Doppelhaushalts 2017/2018 stehen in allen Kirchengemeinden an:

1) Der Kirchengemeinderat von St. Petrus und Paulus in Wachendorf trifft sich zur Beratung des Doppelhaushalts 2017/18 am Donnerstag, den 27.04.17 um 20.00 Uhr im Pfarrhaus in Wachendorf.
Pfarrer Josef Gerz und Burkhard von Ow-Wachendorf, Zweiter Vorsitzender des KGR Wachendorf

2) Der Kirchengemeinderat von St. Martinus in Bierlingen trifft sich zur Beratung des Doppelhaushalts 2017/18 am Freitag, den 28.04.17 um 20.00 Uhr in der Martinusklause in Bierlingen.
Pfarrer Josef Gerz und Gebhard Breil, Zweiter Vorsitzender des KGR Bierlingen.

3) Der Kirchengemeinderat von St. Johann Baptist in Felldorf trifft sich zur Beratung des Doppelhaushalts 2017/18 am Dienstag, den 09.05.17 um 20.00 Uhr im Konferenzraum in Felldorf.
Pfarrer Josef Gerz und Leonie Straub, zweite Vorsitzende des KGR Felldorf.

4) Der Kirchengemeinderat von St. Ottilia in Börstingen trifft sich zur Beratung des Doppelhaushalts 2017/18 am Donnerstag, den 11.05.17 um 20.00 UHr im Pfarrhaus in Börstingen.
Pfarrer Josef Gerz und Elisabeth Speiser, Zweite Vorsitzende des KGR Börstingen.

5) Der Kirchengemeinderat von St. Georg in Sulzau trifft sich zur Beratung des Doppelhaushalts 2017/18 am Dienstag, den 16.05.17 um 20.00 Uhr im Kirchenhäusle in Sulzau.
Pfarrer Josef Gerz und Andrea Kienzle, Zweite Vorsitzende des KGR Sulzau.

Maialtäre in unserer Seelsorgeeinheit St. Josef Starzach

Der Marienmonat Mai naht, und die Verantwortlichen für den Blumenschmuck in unseren Kirchen werden sicher wieder wunderschöne Mai-Altäre zur Ehre Marias aufbauen. Damit es ihnen aber wirklich möglich ist, dabei „aus dem Vollen zu schöpfen“, bitten wir auch in diesem Jahr wieder um Ihre größzügigen Spenden.

Für Ihre Spende sagen wir schon jetzt ganz herzlich: „Vergelt´Gott!“

Ostergottesdienst der Grundschule 27.04.2017 11 Uhr

Zum nächsten ökumenischen OSTERGOTTESDIENST DER GRUNDSCHULE Starzach, der am Donnerstag, den 27.04.17 um 11.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Martinus in Bierlingen stattfindet, sind wieder alle Grundschülerinnen und Grundschüler, alle Lehrerinnen und Lehrer sowie alle Eltern, Freundinnen und Freunde und Angehörigen, die es sich einrichten können, ganz herzlich eingeladen!
Das Thema unseres Ostergottesdienstes lautet diesmal:

„Ostern – das Überraschungs-Ei Gottes“

Wir freuen uns schon jetzt auf viele Mitfeiernde, die sich überraschen lassen möchten!

Das Vorbereitungsteam und alle Beteiligten.

Nächstes Großgruppentreffen zum Thema: OSTERN – TOD UND AUFESRETHUNG:

Das nächste Großgruppentreffen der Firmbewerberinnen und Firmbewerber findet, wie bereits angekündigt, am Dienstag, den 25.04.17 um 17.30 Uhr bis ca. 19.00 Uhr in der Martinusklause in Bierlingen statt. Herr Diakon Ewald Wurster wird mit uns über das von den Firmbewerberinnen und Firmbewerbern selbst gewünschte Thema: „Ostern- Tod und Auferstehung Jesu“ oder: „Was Christen glauben und wie sie mit Grenzen wie dem Tod in ihrem Leben umgehen“ ins Gespräch kommen.

Bitte kommt möglichst pünktlich, damit wir die Veranstaltung pünktlich beginnen und auch wieder beenden können!

Ich bin schon gespannt und grüße Euch bis dann ganz herzlich:
Elfriede Sacha, Pastoralreferentin.

Praktische Tipps und Ratschläge für pflegende Angehörige – eine Einladung

Am Dienstag, den 25.04.17 findet von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr eine Veranstaltung mit „Praktischen Tipps und Ratschlägen für pflegende Angehörige mit ihren pflegebedürftigen Angehörigen“ mit Frau Carmen Steinmetz-Ehrt aus Wachendorf im Bürgerhaus in Sulzau statt.
Frau Steinmetz-Ehrt wird unter anderem auch viele ihrer Ratschläge und Tipps für den Umgang mit den pflegebedürftigen Angehörigen mit ganz praktischen Ratschlägen und Übungen vor Ort verbinden, damit die Pflegepersonen sofort die Tipps ausprobieren und eventuell aufkommende Fragen auch stellen können.
Die Tipps und Ratschläge beziehen sich darauf, wie die Mobilität der zu pflegenden Personen möglichst lang erhalten werden kann und wie die pflegenden Angehörigen selbst möglichst schonend und kräftesparend mit ihren Schützlingen umgehen können: z. Bsp.: beim Heben, Lagern, Umlagern, Stützen, Gehen …usw.
Eine weitere Veranstaltung zum selben Thema wird bei diesem Treffen ausgemacht.

Auf viele pflegenden Angehörige und Pflegepersonen, die gerne Tipps und Ratschläge erhalten möchten, die ihnen bei der Pflege der ihnen Anempfohlenen helfen, freuen sich schon jetzt:
Carmen Steinmetz-Ehrt und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Geschäftsführenden Ausschuss des Krankenpflegevereins St. Martinus Starzach.

keb-Veranstaltung „Gourmet-Wildkräuter-Wanderung für Leckermäuler“

Katholische Erwachsenen Bildung in der Seelsorgeeinheit St. Josef, Starzach


In diesem Jahr starten wir zu einer Gourmet-Wildkräuter-Wanderung für Leckermäuler!

Gemeinsam streifen wir durch Wald & Flur und entdecken dort die ersten schmackhaften Frühlingkräuter, über die wir allerlei Wissenswertes erfahren. Und nicht nur das: Auf unserer Gourmet-Wildkräuterwanderung erwarten uns immer wieder kleine Überraschungen in Form von Wildkräuter-Köstlichkeiten, die es zwischendurch zu probieren gibt und die zur Nachahmung anregen sollen…

Wann: Samstag, 06.05.2017

Wo: 14:30 Uhr am Friedhofparkplatz in Starzach-Bierlingen (Dauer: 2 – 3 Stunden)

Nicht vergessen: Wetterfeste Kleidung (Wanderschuhe, Regenjacke, Schirm/Sonnenschutz), Getränk für unterwegs, Fotoapparat

Unkostenbeitrag pro Teilnehmer: 5,- Euro

Anmeldung im Pfarrbüro Bierlingen ab 18.04.17 – Teilnehmerzahl max. 15 Personen.

Stellenangebot Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus Wachendorf

Die Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus Wachendorf
sucht ab sofort
eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter
für das Rasenmähen und den Winterdienst rund um die Kirche
und das Pfarrhaus in Wachendorf.
Wenn sie Interesse haben, melden sie sich bitte bei dem
2. Vorsitzenden des KGRs, Freiherrn Burkhard von Ow-Wachendorf Tel. 07478 1285
oder bei der Kirchenpflegerin, Frau Marlene Seifer, Tel. 07478 601

Wichtige und herausragende Termine im Monat April 2017:

– Samstag, den 01.04.17, 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr: Klausurtag der Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte in Bierlingen;
– Sonntag, 02.04.17, Kleinkindergottesdienst 10.15 Uhr in Felldorf;
– Montag, 03.04.17, 19.00 Uhr: Kreuzweg-Andacht zu den Stationen 8-14 in der Kirche in Bierlingen;
– Dienstag, den 04.04.17: 14.00 Uhr: Seniorennachmittag in Wachendorf mit Gottesdienst mit Pfarrer Gerz und Singen mit Ulrich Hösler; 16.00 Uhr Wort-Gottes-Feier mit Kommunion im Pflegeheim in Bierlingen; 20.00 Uhr KGR-Sitzung in Bierlingen;
– Mittwoch, 05.04.17, 14.00 Uhr: Seniorennachmittag in Börstingen mit Diakon Wurster, Thema: Islam;
– Freitag, 07.04.17 – Samstag, 08.04.17: Arbeits- und Begegnungstage der FirmbewerberInnen im Feriendorf Eckenhof
– Palmsonntag, 09.04.17: Palmsonntagsgottesdienste mit den Erstkommunionkindern in Wachendorf (VA, 8.4.17 um 18.30 Uhr) und in Bierlingen (9.4.17, 10.15 Uhr)
– Montag, 10.04.17, 19.00 Uhr: Bußgottesdienst vor Ostern in Bierlingen
– Dienstag, 11.04.17, 19.00 Uhr Bußgottesdienst vor Ostern in Börstingen
– Gründonnerstag, 13.04.17, 19.30 Uhr Messe vom Letzten Abendmahl in Wachendorf
– Karfreitag, 14.04.17, 10.00 Uhr Kreuzwegandacht am Kreuzweg an der Lourdeskapelle in Bierlingen; 10.00 Uhr Kinderkreuzweg in Börstingen; 15.00 Uhr Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu in allen Gemeinden; 19.00 Uhr Karmette in Wachendorf, Bierlingen und Felldorf
– Samstag, 15.04.17, 20.00 Uhr Osternacht mit Agape für die Seelsorgeeinheit in Bierlingen
– Ostersonntag, 16.04.17 und Ostermontag, 17.04.17: Feier der Auferstehung unseres Herrn: Feierliche Gottesdienste in allen Gemeinden; in Wachendorf und Felldorf mit den Kirchenchören
– Samstag, 22.04.17, 17.00 Uhr: KEB Sulzau: Kräuterwanderung mit Isolde Sanden
– Dienstag, 25.04.17, 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr: Veranstaltung für pflegende Angehörige mit Carmen Steinmetz-Ehrt im Bürgerhaus in Sulzau und 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr: Großgruppentreffen der FirmbewerberInnen mit Ewald Wurster zum Thema: Ostern und Auferstehung in Bierlingen
– Mittwoch, 26.04.17, 14.30 Uhr Kaffeenachmittag Sulzau;
– Donnerstag, 27.04.17, 11.00 Uhr: Schülergottesdienst der GS in Bierlingen; und 20.00 Uhr Haushaltssitzung des KGR Wachendorf
– Freitag, 28.04.17, 20.00 Uhr HH-Sitzung KGR Bierlingen
– Sonntag, 30.04.17, 10.15 Uhr Kleinkindergottesdienst in Bierlingen

UNTERSTÜTZUNG FÜR DIE ROTTENBURGER TAFEL:

Wir möchten auch weiterhin mit der Unterstützung der Rottenburger Tafel so segensreich vor Ort wirken, wie bisher. Daher bitten wir Sie, diese Aktion dauerhaft weiter zu unterstützen und nicht zu vergessen.
Die Spenden für die Rottenburger Tafel werden jeweils am frühen Dienstagvormittag direkt in unseren Kirchen abgeholt! Bitte berücksichtigen Sie je nach der Haltbarkeit Ihrer gespendeten Waren diesen Termin! Vielen Dank!

„Vergelt´s Gott!“ für Ihre Unterstützung der Rottenburger Tafel! – Wir freuen uns auch weiterhin über jede Lebensmittel-Spende!